WILLKOMMEN
AKUPUNKTUR
PHYTOTHERAPIE
MASSAGEN
MOXA
BACHBLÜTEN
SPENGLERSANTHERAPIE
KONTAKT
IMPRESSUM

Spenglersan-Bluttest und Kolloid-Therapie


Mit der Spenglersan Kolloid-Reihe stehen Medikamente zur Verfügung, die auf schulmedizinischer Basis (Antigene / Antikörper) entwickelt und dann, zur besseren Verträglichkeit und tieferen Wirksamkeit, homöopathisch potenziert wurden.

Die Spenglersan Kolloide greifen tief in das Zellgeschehen der menschlichen Immunabwehr ein und sind in der Lage akute, aber auch alte, lange zurückliegende Erkrankungen, die Blockaden oder chronische Zustände verursachen, abzumildern oder sogar aufzulösen.

Sie ähneln in ihrem Wirkprinzip, der von Hahnemann – dem Begründer der klassischen Homöopathie – beschriebenen Miasmenlehre.

Der Bluttest wird mit einem Milliliter Venenblut direkt in der Praxis durchgeführt und ausgewertet. Er zeigt nach wenigen Minuten, welche Kolloide momentan die größte Wirksamkeit zeigen würden und zur Behandlung eingesetzt werden können.

Spengler


Kombiniert wird die Spenglersan Kolloid-Therapie häufig mit den Präparaten der Entoxin-Reihe. Hier handelt es sich um bewährte homöopathische Komplexmittel (Komplexmittel = das Präparat besteht aus mehreren homöopathischen Einzelmitteln).

Mit den Entoxinen stehen auch Entgiftungs- und Drainagemittel zur Verfügung, die eine effektive Ausleitung von Schadstoffen ermöglichen.


SITEMAP «  

SUCHE «  

DRUCKEN «